Mosaik-Schule
Mosaik-Schule

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit an der Mosaik-Schule hat es sich zum Ziel gesetzt, die individuelle und soziale Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu fördern. Dies geschieht durch das Angebot verschiedener Aktivitäten, welche die Schüler/innen über das schulische Angebot hinaus fördern sollen. So können ihre Fähigkeiten im Hinblick auf individuelle Stärken und Schwächen ausgebaut werden, sie erfahren Anerkennung und lernen ihre sozialen Kompetenzen zu festigen.
Außerdem sieht sich die Schulsozialarbeit als Anlaufstelle für alle Schülerinnen und Schüler. Insbesondere aber für jene, die bei individuellen Problemen und Konfliktsituationen sozialpädagogische Hilfe und Unterstützung benötigen.

Die Arbeitsbereiche der Schulsozialarbeit sind:

  • Einzelfallhilfe und sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Offener Schülertreff
  • Elternarbeit / Familienberatung
  • Kinder und Jugendberatung
  • Krisenintervention (bei Konflikten in der Klasse, Vermittlung bei Konflikten zwischen Schülern und Lehrern)
  • Soziale Kompetenzen stärken
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Berufswahlorientierung (Unterstützung bei der Suche von Praktikumsplätzen, Orientierung, Reflexion von Stärken und Schwächen, Bewerbungstraining, Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit …)
  • Netzwerkarbeit und Kooperationen (Vernetzung mit anderen Schulen, mit Jugendhilfeträgern, Sportvereinen …)
  • Interne schulische Kooperationen und Unterstützung von schulischen Angeboten
  • Leitung der Übermittagsbetreuung
  • Ferienangebote
  • Freizeitpädagogische/ Erlebnispädagogische Angebote
  • Zusammenarbeit mit dem Lehrpersonal

 

 

 

 

 

 

                   Foto folgt

 

 

 

 

 

 

Jonas Abel j.abel@maerkischer-kreis.de +49 2351 53019

Johanna Knaup j.knaup@maerkischer-kreis.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaik-Schule