Mosaik-Schule
Mosaik-Schule

Daten und Fakten

Schulträger und Schulbezirk

Die Mosaik-Schule ist eine Förderschule des Märkischen Kreises.
Unsere Schülerinnen und Schüler kommen aus Lüdenscheid und Schalksmühle und besuchen die erste bis zehnte Klasse.

Unsere Schülerinnen und Schüler kommen zu Fuß, mit dem öffentlichen Linienverkehr oder mit Kleinbussen (Schülerspezialverkehr) zur Schule.

 

Klassen

Je nach Förderschwerpunkt sind unsere Klassen unterschiedlich aufgebaut:

 

Im Förderschwerpunkt Sprache werden die Schülerinnen und Schüler in kleinen Klassen (10 bis max. 14 Schüler/-innen) zusamengefasst. Die Klassenlehrkraft ist ausgebildet im Fach Sonderpädagogik und unterrichtet die Klasse in den meisten Stunden. Dabei wird sie von weiteren Fachlehrerinnen und Fachlehrern und Erzieherinnen unterstüzt.

 

Im Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung bieten wir Erziehung und Unterricht in drei Stufen an:

Die jahrgangsübergreifenden Lerngruppen (10 bis max. 14 Schüler/-innen) werden der Unter-, Mittel- und Oberstufe zugeordnet und von jeweils zwei ausgebildeten Sonderpädagoginnen und -pädagogen in Teamarbeit unterrichtet.

Die Zugehörigkeit zu den einzelnen Lerngruppen und Stufen richtet sich in der Regel nach den Schulbesuchsjahren sowie nach der individuellen Entwicklung und dem Lernstand Ihres Kindes:

Unterstufe:  Jahrgang 1 - 4

Mittelstufe:  Jahrgang 5 - 7

Oberstufe:   Jahrgang 8 –10

 

Schülerinnen und Schüler

Derzeit werden an der Mosaik-Schule Lüdenscheid 141 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

75 Schülerinnen und Schüler werden im Förderschwerpunkt Sprache gefördert, 66 Schülerinnen und Schüler im Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaik-Schule