Mosaik-Schule
Mosaik-Schule

Sprache

Schülerinnen und Schüler mit dem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf im Förderschwerpunkt Sprache benötigen eine gezielte Förderung im Rahmen der Sprachentwicklung und Kommunikation.

 

Daher bieten wir unserer Schülerschaft folgende spezielle Angebote an:

  • unterrichtsimmanente Sprachförderung

  • Sprachförderung in Kleinstgruppen

  • Software zur Förderung von Sprache, visueller und auditiver Wahrnehmung, Konzentration und Kognition

  • Verteilung des Unterrichtsstoffs der 1. Klasse auf zwei Schuljahre

Unterricht

Der Unterricht orientiert sich an den Richtlinien des Förderschwerpunktes sowie an den Vorgaben und Lehrplänen der allgemeinen Schulen.

 

Eindrücke vom Unterricht im Förderschwerpunkt Sprache:

Der Unterricht im Förderbereich Sprache ähnelt in vielen Bereichen dem Unterricht an einer Regelschule. Es gibt aber auch deutliche Unterschiede:

  • Kleine Klassen mit 10 bis 17 Schülerinnen und Schülern
  • Die Klassen 1 und 2 bilden die Eingangsphase. Diese kann von den Kindern in einem, zwei oder drei Jahren durchlaufen werden. An unserer Schule sind dafür in der Regel drei Jahre vorgesehen.
  • Sprachförderung im Unterricht durch Sprachspiele, Sprachkorrektur, Sprechmuster, mundmotorische Übungen usw.
  • Logopädie kann auch in der Schule wahrgenommen werden.
  • Individualisierendes und differenzierendes Lernen
  • Offene Unterrichtsformen wie Tages- und Wochenplan, Stationsarbeit, Werkstattarbeit und Lernen in Projekten
  • Lernen in kleinen Schritten
  • Intensives Erarbeiten des Lesens und Schreibens, Arbeiten mit Handzeichen, Einüben von Einzellauten, Vermittlung von Lesestrategien und Aufbau von Lesemotivation
  • Intensives Üben von Rechtschreibung und Aufsatzerziehung
  • Förderung mit Hilfe spezieller Programme an Computern in jedem Klassenraum und im PC-Raum

Fördern und Erziehen

Sprache verstehen ...

... und danach handeln

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, Kinder und Jugendliche in ihrer Individualität anzunehmen und die Entwicklung positiv zu unterstützen.

In diesem Prozess müssen auch die Eltern und die anderen an der Erziehung beteiligten Personen einbezogen werden.

 

Die Förderung der Schülerinnen und Schüler findet im Unterricht und in Kleingruppen statt. Zusätzlich bieten wir ärztlich verordnete Logopädie an unserer Schule an.

 

Kinder und Jugendliche mit dem Unterstützungsbedarf Sprache haben in der Regel ein komplexes Gefüge von Störungen in den unterschiedlichen Entwicklungsbereichen. Deshalb erstreckt sich die Förderung neben der Sprache auch auf die weitere Persönlichkeits- und Lernentwicklung.

 

Grundlage der Förderung sind individuell erstellte Förderpläne. In ihnen wird der Förderbedarf skizziert und der Ablauf und die Ziele der Förderung festgelegt.

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaik-Schule